Schnellwechsel

Hier noch eine andere Methode um vor allem schnell neue Nylonsaiten am Kopf zu befestigen. Für die Befestigung am Saitenhalter, welches auch der Erste Schritt sein sollte, empfehle ich die Methode unter Neue Saiten.

Schnellwechsel 1 1) Den Wirbel so drehen, damit das Loch nach vorne zeigt. Die Saite von vorne durchfädeln, und von hinten oben über den Wirbel wieder nach vorne führen.
 
Schnellwechsel 2 2) Jetzt heißt es zu schätzen, wie weit die Saite durchgezogen werden muss, damit sie ganz aufgedreht werden kann. Einfach ein wenig probieren. Später, mit ein wenig Erfahrung, denkt man garnicht mehr darüber nach.
 
Schnellwechsel 3 3) Nun die Saite von innen nach außen unter den kommenden Teil legen.
 
Schnellwechsel 4 4) In der gleichen Richtung wie eben, wird die Saite verdreht (also Schritt 3 sehr oft wiederholen). Mit etwas Übung "verzwirbelt" man schnell die Saite mit zwei Fingern.
 
Schnellwechsel 5 5) Wenn alles restlos verdreht ist, das lose Ende nehmen, und nach oben ziehen, damit die Umwicklungen dichter werden. Das neue Ende wieder weiter verdrehen.
 
Schnellwechsel 6 6) So wie es jetzt ist, einfach aufdrehen.

Wichtig dabei ist:
  • Die Saite immer nach innen laufen lassen.
  • Die Umwicklung muss erhalten bleiben.
  • Immer nach oben hin aufdrehen.
  • Die Saite mit der Umwicklung sollte vollständig aufgedreht werden (ansonsten rutschgefahr), dafür ist Schritt 2 entscheidend.

Fertig.
Mit etwas Übung dauert das Aufziehen einer neuen Saite nur eine Minute.