Scale - 4 Saitenlauf

Eine von zwei Übungen mit der "Scales" Position 2 welche ich gerne mal mache.
Fingerübung - Scale 4 Saitenlauf
Es wird mit dem höchsten Ton der Scale-Position 2 angefangen (Bund 8), und sechs Töne "runter" gepielt. Danach das Selbe nochmal, nur mit dem Unterschied, dass ein Ton später angefangen wird (Bund 7). Und so weiter...

ACHTUNG: Bei den anderen Fingerübungen bleibt jeder Finger in einem bestimmten Bund. Bei dieser Übung nicht. Nach der Hälfte des 4. Taktes rutschen die Finger alle einen Bund zum Kopf. Beim Zurückspielen am Ende dann wieder ein Bund zum Schallloch.

Wenn der tiefste/ letzte Ton (Bund 4) auf der D-Saite gespielt wird, werden die ersten drei Saiten einfach zurück gespielt, und ab der E-Saite ein kleine Variante (damit es nach einem Ende klingt).

Scale 4 Saitenlauf - Tempo 40.mp3 (776 kB)
Scale 4 Saitenlauf - Tempo 90.mp3 (346 kB)