Nachspielen

Leider kann ich zu diesem wichtigen Thema "Nachspielen" wenig bis garnichts anbieten. Zum Einen kann ich hier nicht 1.000 Songs vorstellen, und zum Anderen würde mich jeder einzelne Song auf der Webseite ein Vermögen kosten (Details GEMA & Videos).

Is recht. Aber um was geht's hier jetzt?

Um Dein erstes großes Erfolgserlebnis. Such Dir ein bekanntes Stück aus, welches Dir sehr gefällt, und lerne es zu spielen. Dieses Lied wird Dir über einen langen Zeitraum auf fünffache Weise helfen:

  • Es wird Dich aufbauen.
    "Ey, ich kann Gitarre!"
     
  • Es kann anderen präsentiert werden.
    "Boah, guckst Du!"
     
  • Du wirst es zur Selbstmotivation 1000 mal spielen.
    "Yehaww!"
     
  • Es wird Dein Lieblings-Training-Lied
    (Muskulatur, Koordination, Finger, Rhytmus, etc.)
     
  • Entwicklungsmesser (raushören) und Experimentier-Zone (testen)
    (für Betonung, Rhythmus, Effekte, usw.)

Bei mir war es zum Beispiel die "Prelude in D-Moll" von Johann Sebastian Bach. Auch heute spiele ich sie noch gerne zum Aufwärmen. (Um mein Image wieder aufzurichten... ich spiel auch viele andere Sachen wie z.B. "Nothing else matters" oder "Stairway to Heaven" und so :-).

Prima, also rann an Voodoo Child von Jimi!

Haaaalt! Das größte Problem ist jetzt, ein Stück zu finden, was zwar "mega cool" ist, aber auch nicht allzu schwer zum Lernen ist. Oft gibt es auch überarbeitete Versionen für Anfänger. Je nach Disziplin ist dies nun eine schwierige Wahl. Während der eine wochenlang die blöde Prelude hämmert, ist der Andere nach ein paar Tagen am Lagerfeuer glücklich mit "House of the Rising Sun".

Also was mach ich jetzt?

Eine der schwersten Aufgaben. Such Dir ein paar richtig gute Stücke aus, und bekomme heraus, wie schwer die wohl sind. Frage Deine Bekannten, Freunde, in Foren, Twitter, Facebook, im Gitarrenladen, oder lese in anderer Literatur. Wenn Du ein eher leichtes gefunden hast, lerne es. Am besten mit Tabulatur und reinem Auswendiglernen. Es sollte natürlich auch ein Genre sein, was Du zukünftig viel spielen möchtest, und weiterhin sehr lohnenswert für Deine Spezialisierungen ist (Picker, Leader, Rythm).

Viel Glück!